Braunschweig. Erimin Bicakcic, Anton Donkor und Johan Gómez ragen bei Eintracht Braunschweigs Sieg gegen Osnabrück heraus. So schlug sich das Team.

Eintracht Braunschweig kann doch noch gewinnen. Beim 3:2 gegen den VfL Osnabrück ragen ein paar Akteure aus einem starken Kollektiv heraus.

Ron-Thorben Hoffmann: War eigentlich beschäftigungslos, bekam abgesehen von den zwei Strafstößen nichts auf den Kasten – einen davon verursachte er selbst. Note: 5

Robert Ivanov: Der Finne war defensiv stabil und wach – auch in Pressingmomenten. Seine langen Bälle landeten nicht immer beim Mitspieler. Musste dennoch vor der Pause runter, weil er mit Gelb vorbelastet war. Note: 3

Saulo Decarli: Begann im Zentrum der Dreierkette. Machte seine Sache gegen den VfL-Angriff souverän. In Minute 26 mit einer starken Rettungsaktion. Note: 2

Mehr zum Thema Eintracht Braunschweig:

Ermin Bicakcic: Der routinierte Rückkehrer tut der Eintracht gut. Er übernimmt Verantwortung – auch in der Kommunikation mit den Kollegen. Und wer so wichtige Tore macht wie beim Siegtreffer, ist sowieso eine Bereicherung. Note: 1

Marvin Rittmüller: Startet erstmals in dieser Saison auf der rechten Schiene. Hielt sich offensiv zunächst etwas zurück, in der Rückwärtsbewegung war er aber stets aufmerksam. Offensiv ging dann aber auch noch was: Eintrachts zweites Tor leitete er bärenstark ein. Note: 2,5

Fabio Kaufmann: Rieb sich auf der ungewohnten Achterposition auf. War giftig, musste aber auch weitere Wege gehen. Gerade im Umschaltspiel hilft ihm sein Speed auf dieser Position. Note: 2,5

Robin Krauße: Agierte als einziger Sechser. Der Kapitän bereitete das 1:0 per Flanke vor. Machte seine Sache gegen den Ball ordentlich – auch wenn ihm die Gegner ein paar wenige Male kurz entwischten. Vergab vor der Pause die dicke Chance aufs 2:0. Note: 2,5

Thorir Helgason: Der Isländer durfte auch mal wieder mitmachen. War viel unterwegs und ließ ein paar Mal seine gute Technik aufblitzen. Note: 3,5

podcast-image

Anton Donkor: Der Linksaußen agierte gegen die VfL-Offensive äußerst wach und clever. Ging kein unnötiges Risiko ein. Schaltete sich im zweiten Durchgang auch mehr nach vorne ein und belohnte sich an seinem Geburtstag mit seinem Tor dafür. Verursachte dann noch unglücklich einen Handelfmeter. Trotzdem eine starke Leistung. Note: 2

Johan Gómez: Erstes Pflichtspiel-Tor für den US-Boy in Blau-Gelb. War als zweite Spitze auch spielerisch gefordert – und bereitete dann auch noch Donkors Treffer per Hacke vor. Note: 1

Florian Krüger: Vergab in Minute 2 und kurz vor der Pause je eine Riesenchance. War neben dem starken Gómez der schwächere Part des Doppel-Angriffs. Note: 4

Sebastian Griesbeck (41. für Ivanov): Ging den Osnabrückern auf die Nerven und machte den Zerstörer. Als das Spiel Spitz auf Knopf stand, ging er als Anspielstation für lange Bälle nach vorne. Note: 3

Fotostrecke: Eintracht Braunschweig gewinnt gegen Osnabrück

Punkte holen, um nicht den Anschluss zu verlieren – die Zielvorgabe für Eintracht Braunschweig gegen den Tabellennachbarn Osnabrück war eindeutig.
Punkte holen, um nicht den Anschluss zu verlieren – die Zielvorgabe für Eintracht Braunschweig gegen den Tabellennachbarn Osnabrück war eindeutig. © regios24 | Sebastian Priebe
Es war zudem das Debüt von Daniel Scherning als Eintracht-Trainer.
Es war zudem das Debüt von Daniel Scherning als Eintracht-Trainer. © regios24 | Sebastian Priebe
Mannschaftskreis bei der Eintracht vor dem Anpfiff.
Mannschaftskreis bei der Eintracht vor dem Anpfiff. © regios24 | Sebastian Priebe
Knapp über 20.000 Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgten das Spiel bei Regenwetter.
Knapp über 20.000 Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgten das Spiel bei Regenwetter. © regios24 | Sebastian Priebe
Die Osnabrück-Fans zündeten Pyros im Gäste-Block.
Die Osnabrück-Fans zündeten Pyros im Gäste-Block. © Sport | Sebastian Priebe
Johan Gómez erzielt in dieser Szene das Tor zum 1:0 für die Eintracht. Lennart Grill im Osnabrück-Tor ist ohne Chance.
Johan Gómez erzielt in dieser Szene das Tor zum 1:0 für die Eintracht. Lennart Grill im Osnabrück-Tor ist ohne Chance. © regios24 | Sebastian Priebe
Jubel über das Tor zum 1:0 für die Eintracht durch Johan Gómez mit Florian Krüger.
Jubel über das Tor zum 1:0 für die Eintracht durch Johan Gómez mit Florian Krüger. © regios24 | Sebastian Priebe
Daumen hoch von Saulo Decarli.
Daumen hoch von Saulo Decarli. © regios24 | Sebastian Priebe
Rückkehrer Ermin Bicakcic machte ein starkes Spiel.
Rückkehrer Ermin Bicakcic machte ein starkes Spiel. © regios24 | Sebastian Priebe
Anton Donkor im Zweikampf.
Anton Donkor im Zweikampf. © Sport | Sebastian Priebe
Fabio Kaufmann machte auf der Achter-Position einige Meter.
Fabio Kaufmann machte auf der Achter-Position einige Meter. © regios24 | Sebastian Priebe
Johan Gómez im Zweikampf.
Johan Gómez im Zweikampf. © regios24 | Sebastian Priebe
BTSV-Kapitän Robin Krauße lief als einziger Sechser auf.
BTSV-Kapitän Robin Krauße lief als einziger Sechser auf. © regios24 | Sebastian Priebe
Ermin Bicakcic gegen Michaël Cuisance.
Ermin Bicakcic gegen Michaël Cuisance. © regios24 | Sebastian Priebe
Eintracht-Trainer Daniel Scherning im Gespräch mit Marvin Rittmüller.
Eintracht-Trainer Daniel Scherning im Gespräch mit Marvin Rittmüller. © regios24 | Sebastian Priebe
Schiedsrichter Florian Lechner gibt Elfmeter für Osnabrück, Ron-Thorben Hoffmann kann es nicht fassen.
Schiedsrichter Florian Lechner gibt Elfmeter für Osnabrück, Ron-Thorben Hoffmann kann es nicht fassen. © regios24 | Sebastian Priebe
Michaël Cuisance erzielt in dieser Szene vom Punkt das Tor zum 1:1 für Osnabrück.
Michaël Cuisance erzielt in dieser Szene vom Punkt das Tor zum 1:1 für Osnabrück. © regios24 | Sebastian Priebe
In der 60. Minute erhält der Osnabrücker Torschütze die Gelb-Rote Karte.
In der 60. Minute erhält der Osnabrücker Torschütze die Gelb-Rote Karte. © regios24 | Sebastian Priebe
Eintracht-Trainer Daniel Scherning im Austausch mit Co-Trainer Marc Pfitzner.
Eintracht-Trainer Daniel Scherning im Austausch mit Co-Trainer Marc Pfitzner. © regios24 | Sebastian Priebe
Luc Ihorst im Dribbling.
Luc Ihorst im Dribbling. © regios24 | Sebastian Priebe
Thorir Helgason mit einem Abschluss.
Thorir Helgason mit einem Abschluss. © regios24 | Sebastian Priebe
Anton Donkor erzielt in dieser Szene das Tor zum 2:1 für Braunschweig.
Anton Donkor erzielt in dieser Szene das Tor zum 2:1 für Braunschweig. © regios24 | Sebastian Priebe
Jubel bei der Eintracht über das Tor zum 2:1 durch Anton Donkor mit Danilo Wiebe und Robin Krauße.
Jubel bei der Eintracht über das Tor zum 2:1 durch Anton Donkor mit Danilo Wiebe und Robin Krauße. © regios24 | Sebastian Priebe
Schiedsrichter Florian Lechner gibt in der 84. Minute erneut einen Elfmeter gegen den BTSV.
Schiedsrichter Florian Lechner gibt in der 84. Minute erneut einen Elfmeter gegen den BTSV. © regios24 | Sebastian Priebe
Der VAR greift ein und Schiedsrichter Lechner guckt sich die Szene an. Die Entscheidung bleibt aber bestehen.
Der VAR greift ein und Schiedsrichter Lechner guckt sich die Szene an. Die Entscheidung bleibt aber bestehen. © regios24 | Sebastian Priebe
Erik Engelhardt (VfL, 9) schiebt den Elfmeter ein, Ron-Thorben Hoffmann fliegt ins falsche Eck.
Erik Engelhardt (VfL, 9) schiebt den Elfmeter ein, Ron-Thorben Hoffmann fliegt ins falsche Eck. © regios24 | Sebastian Priebe
Der spät eingewechselte Sidi Sané im Zweikampf.
Der spät eingewechselte Sidi Sané im Zweikampf. © regios24 | Sebastian Priebe
Mit dem letzten Angriff geht Braunschweig wieder in Führung. Eine Flanke von rechts landet bei Saulo Decarli, der links in den Strafraum zu Ermin Bicakcic verlängert. Der Verteidiger bleibt vor Grill ganz cool und trifft links ins Eck.
Mit dem letzten Angriff geht Braunschweig wieder in Führung. Eine Flanke von rechts landet bei Saulo Decarli, der links in den Strafraum zu Ermin Bicakcic verlängert. Der Verteidiger bleibt vor Grill ganz cool und trifft links ins Eck. © regios24 | Sebastian Priebe
Das ganze Eintracht-Stadion bebt.
Das ganze Eintracht-Stadion bebt. © regios24 | Sebastian Priebe
Der Treffer wird zwar noch einmal auf eine Abseitsstellung geprüft, besteht aber.
Der Treffer wird zwar noch einmal auf eine Abseitsstellung geprüft, besteht aber. © regios24 | Sebastian Priebe
Ermin Bicakcic ist der Held des Tages.
Ermin Bicakcic ist der Held des Tages. © regios24 | Sebastian Priebe
Ermin Bicakcic ist der Held des Tages.
Ermin Bicakcic ist der Held des Tages. © regios24 | Sebastian Priebe
Die Anzeigetafel zeigt das Endergebnis - 3:2 für Braunschweig.
Die Anzeigetafel zeigt das Endergebnis - 3:2 für Braunschweig. © regios24 | Sebastian Priebe
Jubel bei der Eintracht nach dem Abpfiff.
Jubel bei der Eintracht nach dem Abpfiff. © regios24 | Sebastian Priebe
Die Mannschaft der Eintracht um Ermin Bicakcic bedankt sich nach dem Spiel bei den Fans in der Südkurve.
Die Mannschaft der Eintracht um Ermin Bicakcic bedankt sich nach dem Spiel bei den Fans in der Südkurve. © regios24 | Sebastian Priebe
Die Mannschaft der Eintracht um Ermin Bicakcic bedankt sich nach dem Spiel bei den Fans in der Südkurve.
Die Mannschaft der Eintracht um Ermin Bicakcic bedankt sich nach dem Spiel bei den Fans in der Südkurve. © regios24 | Sebastian Priebe
Die Mannschaft der Eintracht bedankt sich nach dem Spiel bei den Fans in der Südkurve.
Die Mannschaft der Eintracht bedankt sich nach dem Spiel bei den Fans in der Südkurve. © regios24 | Sebastian Priebe
1/37