Blaulicht Göttingen

Explosion in Wohnhaus in Beienrode – Mieter tot aufgefunden

Der Brandort wurde beschlagnahmt, die Polizei ermittelt.

Der Brandort wurde beschlagnahmt, die Polizei ermittelt.

Foto: Lutz von Staegmann / FUNKE Foto Services (Symbol)

Beienrode.  Nach einer Explosion in einem Haus in der Gemeinde Gleichen am Freitag finden Einsatzkräfte den Mieter tot auf.

In einem Wohnhaus in der Ortschaft Beienrode in der Gemeinde Gleichen im Kreis Göttingen hat es am Freitagvormittag gegen 9.40 Uhr eine Explosion gegeben.

Wie die Polizei berichtet, fanden Einsatzkräfte im Zuge der Löscharbeiten den 51 Jahre alten Mieter des Hauses tot auf. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Drei Gebäude nach Explosion im Kreis Göttingen geräumt

Für die Dauer des Einsatzes wurden drei umliegende Gebäude vorsorglich geräumt.

An dem betroffenen Wohnhaus entstand Sachschaden in bislang unbekannter Höhe, so die Polizei abschließend.

Das könnte Sie auch interessieren: