Hattorfer Oberschüler üben sich als Wahlberechtigte

Hattorf  Die OBS beteiligte sich am bundesweiten Schulprojekt Juniorwahl. Die Schüler hatten Gelegenheit, wie bei der Bundestagswahl ihre Stimmen abzugeben.

Im „Wahllokal“ der OBS Hattorf fand die Juniorenwahl statt.

Im „Wahllokal“ der OBS Hattorf fand die Juniorenwahl statt.

Foto: Petra Bordfeld

Die Oberschule Hattorf war eine von bundesweit 3 000 Schulen, die sich an der Juniorwahl 2017 beteiligt haben. So verwandelte sich auf Initiative der beiden Politiklehrer Monique Konradi und Johannes Beckmann die Aula in ein gut besuchtes Wahllokal. Denn die Schülerinnen und Schüler der siebten bis...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: