Vox Organi reist in Richtung Harz

Eisdorf.  Das Live-Musikfestival spielt am Freitag in Seesen und am Samstag in Eisdorf.

Tomasz Adam Nowak spielt am Samstag, 4. Juli, in der St.-Georg-Kirche in Eisdorf auf. 

Tomasz Adam Nowak spielt am Samstag, 4. Juli, in der St.-Georg-Kirche in Eisdorf auf. 

Foto: Vox Organi

Der Leine-Solling-Raum, Göttingen, der Großraum Hannover, das benachbarte Nordrhein-Westfalen: Wo immer Vox Organi, das derzeit einzige Live-Musikfestival, bisher mit einem Veranstaltungsort vertreten war, füllten sich die Kirchen, teilweise bis zum letzten unter den gegebenen Umständen möglichen Platz. Am kommenden Wochenende wird der Harzraum Gastgeber des internationalen Orgelfestivals sein.

Am Freitag, 3. Juli, öffnet um 19.30 Uhr die Kirche St. Andreas in Seesen die Türen für eine musikalische Abendandacht mit dem Hausherren, Organist und Propsteikantor Andreas Pasemann, und Matthias Schlubeck, der eine Premiere für Vox Organi darstellt. Er ist Deutschland erster Musiker mit einem Hochschulabschluss im Fach Panflöte und spezialisiert auf die Interpretation klassischer Musik auf diesem Instrument. Gemeinsam und solistisch werden die beiden Musiker Werke von Bach, Mendelssohn, Mara, Zamfir und anderen zu Gehör bringen. Liturg in Seesen ist Pfarrer Tim Florian Meyer.

Am Samstag, 4. Juli, zieht das Festival weiter – vor die Tore von Bad Grund. St. Georg in Eisdorf lädt um 18 Uhr mit frisch renovierter Orgel zur Orgelvesper mit einem großen Namen des Orgelspiels und der Improvisationskunst: Tomasz Adam Nowak, Hauptorganist an der Stadt- und Marktkirche St. Lamberti in Münster und Professor für Orgel und Improvisation an der Hochschule für Musik Detmold. Für Eisdorf hat er Werke von Bach, Vidor und Vierne zusammengestellt. Er wird außerdem ad hoc über ein vor Ort spontan gegebenes Thema improvisieren. Liturg ist Pastor Wolfgang Teicke.

Vox Organi ins schön gelegene Eisdorf geholt zu haben, ist dem Engagement des Geschäftsführers der dort ansässigen Brakebusch KG, Steffen Brakebusch, zu verdanken. Der Versicherungsmakler ist seit seiner Jugend ein Liebhaber der Orgel und der für sie geschriebenen Musik.

Die Programme zu beiden Veranstaltungen stehen als Download auf der Vox-Organi-Website unter www.voxorgani.org bereit.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder