Fußballteams im Altkreis freuen sich auf viele Lokalduelle

Osterode.  Der NFV-Kreis Göttingen-Osterode hat die Staffeleinteilung für die kommende Fußballsaison veröffentlicht, es kommt zu etlichen Derbys.

Das Duell zwischen dem TSC Dorste (schwarz) und dem SSV Neuhof findet auch in der Saison 2020/21 statt.

Das Duell zwischen dem TSC Dorste (schwarz) und dem SSV Neuhof findet auch in der Saison 2020/21 statt.

Foto: Robert Koch / HK

Der NFV-Kreis Göttingen-Osterode hat die Staffeleinteilung im Herrenbereich für die kommende Spielzeit veröffentlicht. Wie im Vorfeld angekündigt wurden die jeweiligen Ligen um eine Staffel erweitert, um durch die geringere Anzahl an Spielen besser auf mögliche Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie reagieren zu können. Der Startschuss in der Kreisliga erfolgt am 13. September, in den weiteren Ligen geht es eine Woche später los.

„Unsere Entscheidungen wurden durch vielerlei Vorgaben und Problematiken beeinflusst, wir haben aber nach besten Wissen und Gewissen, sowie unter Berücksichtigung der aktuellen Satzung und Spielordnung des NFV entschieden“, berichtet Klaus Henkel, der Vorsitzende des Kreisspielausschusses. Erfreut zeigte sich Henkel über die trotz der langen Coronapause gemeldete Zahl an Mannschaften: „Das hat mich schon überrascht, es sind genauso viele Teams wie in der vergangenen Saison.“

Einteilung nach Platzierung

Die Einteilung in der Kreisliga erfolgte dabei nach dem sogenannten Reißverschlussverfahren, bei dem die Platzierung der Vorsaison zugrunde gelegt wurde. Die Teams aus dem Altkreis Osterode dürften damit sehr zufrieden sein, sind sie doch inklusive des Aufsteigers FC Eisdorf gesammelt in Staffel B gelandet.

In den weiteren Spielklassen wurde die Einteilung nach regionalen Gesichtspunkten vorgenommen. So ergibt sich von der 1. bis zur 3. Kreisklasse jeweils eine Altkreis-Staffel. Kleine Änderungen könnte es dabei noch in der 3. Kreisklasse geben, erläutert Henkel. Unter anderem würde der SV Rotenberg III gerne in die Staffel A wechseln. „Wir warten hier noch etwas ab, ob wirklich alle gemeldeten Teams auch an den Start gehen, um ein Ungleichgewicht in den Staffeln zu vermeiden“, so Henkel.

Staffeleinteilung im NFV-Kreis Göttingen-Osterode

Kreisliga
Staffel A:
SV Eintracht Hahle, RSV Geismar-Göttingen 05, TSV Nesselröden, Grün-Weiß Hagenberg, SC Rosdorf, FC Höherberg, TSV Landolfshausen/Seulingen II, Bovender SV II (Aufsteiger)
Staffel B: SSV Neuhof, TuSpo Petershütte II, SC HarzTor, SV Groß Ellershausen/Hetjershausen, TuSpo Weser Gimte, TSC Dorste, FC Eisdorf (Aufsteiger)

1. Kreisklasse
Staffel A:
SV Viktoria Bad Grund, SV Förste, 1. FC Freiheit, FC Merkur Hattorf, SV RW Hörden, SV Lerbach, VfB Südharz, TSV Eintracht Wulften, SV Rotenberg II (Aufsteiger)
Staffel B: TSV Ebergötzen, SC Eichsfeld, SG Pferdeberg, FC SeeBern, SC Hainberg II, Nikolausberger SC, NK Croatia Göttingen, SCW Göttingen II, VfB Sattenhausen
Staffel C: DSC Dransfeld (Absteiger), FC Gleichen II, TSV Holtensen, SG Lenglern/Harste, SG Niedernjesa, FC Niemetal, SVG Göttingen II, I. SC Göttingen 05 II (Aufsteiger), Bonaforther SV (Aufsteiger)

2. Kreisklasse
Staffel A:
VfL Badenhausen, SC HarzTor II, VfL 08 Herzberg, VfR Dostluk Osterode II, TuSpo Petershütte III, DJK Krebeck, FC Vatan Herzberg, SV Bilshausen II
Staffel B: FC SeeBern II, SC Eichsfeld II, SG Herberhausen/Roringen, TSV Klein Lengden, VfL Olympia Duderstadt, TSV Nesselröden II, SC Hainberg III, SG TSV Landolfshausen/Seulingen III/Krebeck II (Aufsteiger)
Staffel C: Puma Göttingen, RSV Geismar-Göttingen 05 II, Sparta Göttingen II, SVG Göttingen III, SCW Göttingen III, ESV Rot-Weiß Göttingen, FC Lindenberg Adelebsen, SG Elliehausen/Esebeck, FC Grone II
Staffel D: SG Bühren/Scheden, TSV Dramfeld, 1. FC Gimte, TSV Jahn Hemeln, TSV Jühnde, SG Settmarshausen/Mengerhausen/Groß Ellershausen/Hetjershausen II, SG Werratal II, SG Niedernjesa II (Aufsteiger)

3. Kreisklasse
Staffel A:
FC Eisdorf II, FC Merkur Hattorf II, VfL Badenhausen II, SG Sösetal, SG Zorge/Braunlage, SG TSV Steina/Neuhof II, VfL 08 Herzberg II, VfB Südharz II
Staffel B: SV Rotenberg III, SG Bergdörfer II, SG Hahle II/Höherberg II, FC Gleichen III, TSV Bremke/Ischenrode, SC Hainberg IV, TSV Waake/Bösinghausen, VfL Olympia Duderstadt II, RSV Geismar-Göttingen 05 III
Staffel C: Bovender SV III, I. SC Göttingen 05 III, NK Croatia Göttingen II, Grün-Weiß Hagenberg II, SG Lenglern/Harste III, SV Inter Roj Göttingen, Puma Göttingen II, SVG Göttingen IV, Ay Yildiz SV Göttingen
Staffel D: SG Bühren/Niemetal II, TSV Jahn Hemeln II, TuSpo Weser Gimte II, SG Ballenhausen/Groß Schneen, SG Sieboldshausen/Dramfeld II, TSV Groß Schneen II, SC Rosdorf II, SG Elliehausen/Esebeck II, Bonaforther SV II

4. Kreisklasse (Kleinfeld)
FC Gleichen IV, FC Lindenberg Adelebsen II, FC Westharz, SC HarzTor III, SVG Göttingen V, TSV Dramfeld III, TSV Holzerode, FC Westharz II

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder