B-Jugend der JSG Söse/Harz gelingt erster Saisonsieg

Förste.  Das Team besiegt die JSG Eintracht HöhBernSee mit 2:1. Die A-Jugend gibt einen Sieg aus der Hand, die C-Jugend punktet auswärts dreifach.

Die B-Jugend der JSG Söse/Harz (grün) im Spiel gegen die JSG Eintracht HöhBernSee.

Die B-Jugend der JSG Söse/Harz (grün) im Spiel gegen die JSG Eintracht HöhBernSee.

Foto: Stefan Buchhop

Die A-Jugend der JSG Söse/Harz gab beim VfR Dostluk Osterode in der Schlussphase noch eine Führung aus der Hand und verpasste durch das 2:2 (2:1)-Unentschieden den Sprung an die Tabellenspitze. Nach verschlafener Anfangsphase und einem schnellen Rückstand (11.) drehten die A-Junioren die Partie durch Treffer von Silas Weiberg (23.) und Phil-Justin Klein (36.). In der zweiten Hälfte ging der spielerische Faden etwas verloren. Der einzige Schuss der Gastgeber schlug in der 80. Minute unhaltbar zum Ausgleich im Winkel ein.

Den ersten Saisonsieg gab es für die B-Jugend beim 2:1 (2:1) gegen die JSG Eintracht HöhBernSee. Nach einem Konter (23.) lag der Ball zunächst im eigenen Netz, doch schon vier Minuten später hatten Marlon Bürger (25.) und Joost Heeren (27.) das Spiel gedreht. Im zweiten Spielabschnitt sorgte ein Elfmeter für den Aufreger der Partie. Weil einige JSG-Spieler zu früh in den Strafraum gelaufen waren, pfiff der Unparteiische das vermeintliche 3:1 von Michel Dempwolf streng nach Regelwerk zurück, entschied dann aber zur Verwunderung aller auf indirekten Freistoß für HöhBernSee. In der zerfahrenen Schlussphase schafften es die B-Junioren mit viel Einsatz und einigen guten Paraden von Keeper Mathis Kohlrausch, den verdienten Sieg über die Zeit zu bringen.

Faire Aktion der C-Junioren

Mit einem 3:1-Erfolg beim Nikolausberger SC holte sich die C1-Jugend der JSG Söse/Harz den vierten Sieg im vierten Spiel und die Tabellenführung. Da dem Gastgeber nur zehn Spieler zur Verfügung standen, lief auch die JSG fair nur mit zehn Spielern auf. Nach einem 0:1-Rückstand zur Pause zeigte das Team in Hälfte zwei ein anderes Gesicht und traf durch Nils Hartleb (57., 65.) und Lukas Schulze (61.) zum Sieg. Die C2-Jugend der JSG Söse/Harz unterlag bei der JSG Plesse mit 1:4.

Die E3-Jugend holte im vereinsinternen Duell einen deutlichen 9:1-Sieg gegen die E2-Jugend. Ebenfalls torreich ging es beim 8:6-Erfolg der E1-Jugend gegen die JSG Eintracht HöhBernSee zu.

Die F-Junioren waren mit drei Mannschaften beim Turnierspieltag in Gerblingerode aktiv. In den frühen Morgenstunden steigerte sich die F2-Jugend der JSG von Spiel zu Spiel und zeigte sich durch Jonah Herrmann (4), Jonne Dunemann (4) und Lukas Revermann (3) wieder äußerst torfreudig.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder