Effizient und clever: Hütte zieht in dritte Pokalrunde ein

Göttingen.  Bei Sparta Göttingen setzt sich Landesligist TuSpo Petershütte mit 2:1 durch. Youngster Tilo Kopp wird dabei zum Matchwinner.

Tilo Kopp (blau), hier im Spiel gegen Vorsfelde, wurde zum Matchwinner für die Petershütter.

Tilo Kopp (blau), hier im Spiel gegen Vorsfelde, wurde zum Matchwinner für die Petershütter.

Foto: Arne Hoffschlaeger / HK

TuSpo Petershütte hat im Wolters-Bezirkspokal die dritte Runde erreicht. Beim Bezirksligisten Sparta Göttingen setzte sich der Landesliga-Aufsteiger mit 2:1 (1:0) durch. Dabei zeigten sich die Blau-Weißen am Greitweg sehr effizient bei der Chancenverwertung. Matchwinner war Youngster Tilo Kopp, der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: