TC RW Osterode eröffnet am Samstag die Tennissaison

Osterode  Der Verein feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag. Am Samstag wird die Freiluftsaison eröffnet, ab 14.30 Uhr wird Schnuppertennis angeboten.

Das Clubgelände des TCO erstrahlt nach der Winterpause in neuem Glanz.

Das Clubgelände des TCO erstrahlt nach der Winterpause in neuem Glanz.

Foto: TC RW Osterode / Verein

Am Samstag wird der Vorsitzende Gerhard Riban um 14 Uhr die Außenplätze des TC RW Osterode im 100. Jahr des Vereinsbestehens für die Tennisspieler eröffnen.

Nachdem einige fleißige Helfer bereits Wochen vor diesem Termin damit begonnen hatten, die Anlage auf die neue Sommersaison und das Jubiläums-Event am 24. August vorzubereiten, werden am Wochenende die frisch präparierten Sandplätze für den Spielbetrieb freigegeben. Alle Aktiven, Passiven und Zuschauer finden auf der Terrasse oder im Clubhaus genügend Platz, um den Spielern zuzusehen oder selbst das Racket in die Hand zu nehmen. Kaffee und Kuchen verkürzen die Wartezeit, bis Clubwirt Gianni Aprile gegen 17 Uhr zum Angrillen ruft.

Kinder, Eltern und Neugierige haben die Möglichkeit, am Schnuppertennis zwischen 14.30 und 16 Uhr teilzunehmen, um erste Erfahrungen zu sammeln. Außer Sportbekleidung und Spaß an der Bewegung ist nichts weiter mitzubringen. Den ganzen Tag über heißt es im TCO zudem „Happy Hour“. Außerdem lockt der Verein im Jubiläumsjahr mit besonders reizvollen Konditionen für Neu-Mitglieder.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder