Südharzer F-Jugend gewinnt das Freiheiter Turnier

Osterode  Ungeschlagen setzen sich die Talente des VfB Südharz beim Turnier des 1. FC Freiheit durch. Im entscheidenden Spiel wird Herzberg 1:0 geschlagen.

Die F-Jugend des VfB Südharz gewinnt das Turnier des 1. FC Freiheit.

Die F-Jugend des VfB Südharz gewinnt das Turnier des 1. FC Freiheit.

Foto: Verein / VfB Südharz

Die F-Junioren des VfB Südharz waren der Einladung zum Hallenturnier des 1. FC Freiheit gefolgt und konnten ich am Ende über den Turniersieg freuen. Souverän gewannen die VfB-Talente ihre ersten drei Spiele, ehe gegen den FC Westharz ein hart umkämpftes 0:0 folgte.

Das letzte Spiel gegen den VfL Herzberg hatte Endspiel-Charakter, der Gewinner würde auch Turniersieger sein. Knapp mit 1:0 setzten sich die Südharzer durch, die Freude war riesengroß und voller Stolz wurden bei der Siegerehrung die Medaillen entgegen genommen. Es spielten Finn Pitulle, Hannah Kietz, Ben Kietz, Jona Lauenstein, Jannes Bethe, Alex Paunescu und Nick Müller.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder