Braunschweig. Die Osterferien stehen an Niedersachsens Schulen als Nächstes an. Wir fassen alle Ferientermine für 2024, 2025 und später zusammen.

  • Die Osterferien sind die nächsten Ferien im Kalenderjahr 2024 in Niedersachsen.
  • So fallen die Schulferien 2024, 2025, 2026 und später.
  • Und: Wir geben eine Übersicht, wie die Ferien in den anderen Bundesländern fallen.

Die Zeugnisferien sind vorbei, die nächsten freien Tage sind in Niedersachsen aber nicht mehr allzu weit entfernt. Mitte März haben Niedersachsens Schülerinnen und Schüler wieder zwei Wochen Osterferien.

Wir greifen in dieser Ferienübersicht die wichtigsten Fragen zu den Schulferien in Niedersachsen auf: Wann beginnen und wie lang dauern die Osterferien in Niedersachsen? Wann haben die anderen Bundesländer Ferien? Und: Wie fallen die weiteren Ferien im Schuljahr 2023/2024 in Niedersachsen? Wir geben die Antworten – zur Planung und Vorfreude.

Wann sind die nächsten Ferien in Niedersachsen 2024?

  • Osterferien: 18. bis 28. März 2024

Für die Ostfriesischen Inseln gelten teils gesonderte Daten.

Ferien 2024 in Niedersachsen – Beginn und Ende

  • Ferientag in Verbindung mit Himmelfahrt: 10. Mai 2024
  • Pfingstferien: 21. Mai 2024
  • Sommerferien: 24. Juni bis 3. August
  • Herbstferien: 4. bis 19. Oktober 2024
  • Weihnachtsferien: 23. Dezember 2024 bis 4. Januar 2025

Die Ferien für die Schulen auf den Ostfriesischen Inseln, für die Landesbildungszentren für Hörgeschädigte in Braunschweig, Hildesheim, Osnabrück und Oldenburg sowie für das Landesbildungszentrum für Blinde in Hannover, für die Deutsche Müllerschule in Braunschweig, die Steinmetzschule in Königslutter, die Fachschule Seefahrt in Leer und die Auszubildenden zu Optikern und Müllern an den Berufsbildenden Schulen II in Gifhorn werden gesondert festgelegt.

Das ist besonders an den Sommerferien 2024 in Niedersachsen

Das Land Niedersachsen pflegt, was die Sommerferien angeht, einige Traditionen. So dauern die niedersächsischen Sommerferien in der Regel 36 Tage. Außerdem beginnen sie an einem Donnerstag und enden an einem Mittwoch. 2024 sieht das jedoch anders aus.

Nächstes Jahr beginnen die Sommerferien in Niedersachsen an einem Montag und enden somit auch an einem Sonntag. Das hat die Kultusministerkonferenz bereits 2014 beschlossen. Somit sind die Ferien auch nur 35 Tage lang. Der Grund für diese Änderung liegt in dem rollierenden System, mit dem alle Bundesländer ihre Ferientermine planen. Es soll vermieden werden, dass größere Teile der Bevölkerung zur gleichen Zeit den Urlaub antreten. So sollen der Verkehr und die Ferienquartiere entlastet werden.

Ferien 2025 in Niedersachsen – Beginn und Ende

  • Halbjahresferien: 3. und 4. Februar 2025
  • Osterferien: 7. bis 19. April 2025
  • Ferientag in Verbindung mit Himmelfahrt: 30. April, 2. Mai und 30. Mai 2025
  • Pfingstferien: 10. Juni 2025
  • Sommerferien: 3. Juli bis 13. August 2025
  • Herbstferien: 13. bis 25. Oktober 2025
  • Weihnachtsferien: 22. Dezember 2025 bis 5. Januar 2026

Die Ferien für die Schulen auf den Ostfriesischen Inseln, für die Landesbildungszentren für Hörgeschädigte in Braunschweig, Hildesheim, Osnabrück und Oldenburg sowie für das Landesbildungszentrum für Blinde in Hannover, für die Deutsche Müllerschule in Braunschweig, die Steinmetzschule in Königslutter, die Fachschule Seefahrt in Leer und die Auszubildenden zu Optikern und Müllern an den Berufsbildenden Schulen II in Gifhorn werden gesondert festgelegt.

Ferien 2026 in Niedersachsen – Beginn und Ende

Halbjahresferien2. und 3. Februar 2026
Osterferien23. März bis 7. April 2026
Ferientag in Verbindung mit Himmelfahrt15. Mai 2026
Pfingstferien26. Mai 2026
Sommerferien2. Juli bis 12. August 2026
Herbstferien12. bis 24. Oktober 2026
Weihnachtsferien23. Dezember 2026 bis 9. Januar 2027

Die Ferien für die Schulen auf den Ostfriesischen Inseln, für die Landesbildungszentren für Hörgeschädigte in Braunschweig, Hildesheim, Osnabrück und Oldenburg sowie für das Landesbildungszentrum für Blinde in Hannover, für die Deutsche Müllerschule in Braunschweig, die Steinmetzschule in Königslutter, die Fachschule Seefahrt in Leer und die Auszubildenden zu Optikern und Müllern an den Berufsbildenden Schulen II in Gifhorn werden gesondert festgelegt.

Osterferien 2024 in Niedersachsen – Dann geht für Niedersachsens Schüler die Schule wieder los

Nachdem Niedersachsens Schülerinnen und Schüler erst am 3. Februar nach den Zeugnisferien in das zweite Schulhalbjahr gestartet sind, haben sie rund sechs Wochen später erneut frei. Die Osterferien beginnen am Montag, 18. März, und enden am 28. März. Die Osterfeiertage liegen am Ende der Osterferien. Los müssen die Schülerinnen und Schüler also erst wieder nach Ostermontag am Dienstag, 2. April.

Eiersuchen ist an Ostern wieder angesagt. Die Feiertage liegen am Ende der niedersächsischen Ferien.
Eiersuchen ist an Ostern wieder angesagt. Die Feiertage liegen am Ende der niedersächsischen Ferien. © dpa-tmn | Mascha Brichta

Früh oder spät: So fielen die Osterferien in Niedersachsen in den letzten Jahren

Wie die Sommerferien fallen, bestimmt in Deutschland ein „rollierendes System“. Hier ist Niedersachsen zusammen mit Bremen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in die „Ländergruppe II“ eingeordnet. Andere Ferientermine – wie zum Beispiel die Osterferien – legen die Bundesländer selbst fest.

So fallen und fielen die Osterferien im niedersächsischen Schulkalender in den kommenden und vergangenen Jahren:

  • Osterferien 2018: 19. März 2018 bis 3. April 2018
  • Osterferien 2019: 8. April 2019 bis 24. April 2019
  • Osterferien 2020: 30. März 2020 bis 14. April 2020
  • Osterferien 2021: 29. März 2021 bis 9. April 2021
  • Osterferien 2022: 4. April 2022 bis 19. April 2022
  • Osterferien 2023: 27. März 2023 bis 11. April 2023
  • Osterferien 2024: 18. März 2024 bis 28. März 2024
  • Osterferien 2025: 7. April 2025 bis 19. April 2025
  • Osterferien 2026: 23. März 2026 bis 7. April 2026
  • Osterferien 2027: 22. März 2027 bis 3. April 2027
  • Osterferien 2028: 10. April 2028 bis 22. April 2028
  • Osterferien 2029: 19. März 2029 bis 3. April 2029

Welche Bundesländer haben 2024 gleichzeitig zu Niedersachsen Osterferien?

Nicht in allen 16 Bundesländern gibt es immer die gleichen Ferien. Die Länder können – im Gegensatz zu den Sommerferien – den Zeitpunkt dieser Ferien selbst bestimmen. Osterferien gibt es in allen deutschen Bundesländern. Das sind die Osterferien-Termine 2024 außerhalb Niedersachsens:

  • Baden-Württemberg: 23. März bis 5. April 2024
  • Bayern: 25. März bis 6. April 2024
  • Berlin: 25. März bis 5. April 2024
  • Brandenburg: 25. März bis 5. April 2024
  • Bremen: 18. März bis 28. März 2024
  • Hamburg: 18. März bis 28. März 2024
  • Hessen: 25. März bis 13. April 2024
  • Mecklenburg-Vorpommern: 25. März bis 3. April 2024
  • Nordrhein-Westfalen: 25. März bis 6. April 2024
  • Rheinland-Pfalz: 25. März bis 2. April 2024
  • Saarland: 25. März bis 5. April 2024
  • Sachsen: 28. März bis 5. April 2024
  • Sachsen-Anhalt: 25. März bis 30. März 2024
  • Schleswig-Holstein: 2. April bis 19. April 2024
  • Thüringen: 25. März bis 6. April 2024
Das wird an Ostern gefeiert

weitere Videos