Einmietbetrüger ist im Harz unterwegs

Zuletzt wurde der Mann in Wildemann gesichtet.

Zuletzt wurde der Mann in Wildemann gesichtet.

Foto: chalabala / Fotolia (Symbol)

Harz.  Bereits seit mehreren Monaten bereist ein Mann die Harzregion und prellt die Zeche. Jetzt konnte er zweifelsfrei identifiziert werden.

Bereits seit mehreren Monaten bereist ein 55-jähriger Mann die Harzregion und prellt die Zeche. Er mietet sich dabei in Hotels und Pensionen ein und verlässt nach einem Aufenthalt von einer und mehreren Wochen die Häuser wieder, ohne die entstandenen Kosten letztlich beglichen zu haben. Darüber informiert jetzt die Polizeiinspektion Goslar.

Update am Donnerstag: Mutmaßlicher Einmietbetrüger ist gefasst

Letztmalig war die Person, die nach der Vorlage einer Lichtbildmappe inzwischen zweifelsfrei identifiziert werden konnte, Anfang Oktober in der Ortschaft Wildemann aufgetreten und hat dort eine Rechnung von insgesamt mehr als 400 Euro hinterlassen. pol/mp

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder