Vier Patienten genesen: Aktuelle Corona-Zahlen im Kreis Göttingen

Göttingen.  94 Patienten sind im Landkreis Göttingen an einer Infektion mit dem Coronavirus erkrankt. Das Gesundheitsamt meldet insgesamt 71 Todesfälle.

Im Landkreis Göttingen

Im Landkreis Göttingen

Foto: Pixabay   / .

94 Personen sind in Stadt und Landkreis Göttingen am Corona-Virus erkrankt. Das meldet die Verwaltung der Kreisstadt Göttingen mit Stand vom Dienstag, 19. Mai, um 17.39 Uhr. Demnach werden vier Fälle weniger als am Vortag gezählt.

Die Gesamtzahl bestätigter Infizierter beträgt unverändert 833; davon sind 171 in der Stadt Göttingen gemeldet, 662 im weiteren Kreisgebiet. 668 Personen sind wieder von der Infektion genesen, vier mehr als am Vortag.

In Verbindung mit einer Erkrankung an Covid-19 sind dem Gesundheitsamt für die Stadt und den Landkreis Göttingen 71 Todesfälle gemeldet.

Die Zahl der Infektionen in den Gemeinden

Die Fallzahlen in den Städten und Gemeinden (Gesamtzahl Infizierte / aktuell Erkrankte):

•Flecken Adelebsen (6 / 3)
•Gemeinde Bad Grund (Harz) (45 / 4)
•Stadt Bad Lauterberg im Harz (83 / 9)
•Stadt Bad Sachsa (76 / 4)
•Flecken Bovenden (7 / 2)
•Samtgemeinde Dransfeld (12 / 1)
•Stadt Duderstadt (25 / 2)
•Gemeinde Friedland (2 / 0)
•Samtgemeinde Gieboldehausen (20 / 5)
•Gemeinde Gleichen (6 / 0)
•Stadt Göttingen (171 / 24)
•Stadt Hann. Münden (16 / 0)
•Samtgemeinde Hattorf am Harz (43 / 6)
•Stadt Herzberg am Harz (207 / 17)
•Stadt Osterode am Harz (94 / 15)
•Samtgemeinde Radolfshausen (2 / 0)
•Gemeinde Rosdorf (9 / 1)
•Gemeinde Staufenberg (5 / 1)
•Gemeinde Walkenried (4 / 0)

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder