Nach brutaler Quälerei: Kater Freddy hält sich wacker

Gieboldehausen.  Unbekannte haben dem Tier im September den Schwanz abgerissen. Er überlebte. So geht es dem Kater jetzt.

Dem acht Jahre alten Kater Freddy aus Gieboldehausen ist der Schwanz abgerissen worden. Zwei Monate nach der Tierquälerei muss er noch behandelt werden.

Dem acht Jahre alten Kater Freddy aus Gieboldehausen ist der Schwanz abgerissen worden. Zwei Monate nach der Tierquälerei muss er noch behandelt werden.

Foto: Rüdiger Franke

Dem achtjährigen Kater Freddy aus Gieboldehausen ist im September der Schwanz abgerissen worden. Wie geht es dem Vierbeiner zwei Monate nach der brutalen Tierquälerei? Es war ein Schock für Nicole Ger-hardy, als sie die Diagnose hörte. Der Kater war nach zweitägiger Abwesenheit torkelnd aus dem...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: