Jahreswechsel

Silvester: Sprüche und WhatsApp-Grüße zum Jahreswechsel

| Lesedauer: 4 Minuten
Warum feiern wir Silvester? - Alles rund um das Jahresendfest

Warum feiern wir Silvester? - Alles rund um das Jahresendfest

Bald ist wieder Silvester und es wird mit großen Krawall der letzte Tag des Jahres zelebriert. Aber welche Bedeutung steckt hinter dem Fest und woher stammt der Name des Feiertags? Hier alle Fakten, die man zum Silvestertag wissen muss ...

Beschreibung anzeigen

Berlin.  Zu Silvester versenden viele Menschen per WhatsApp nette Sprüche oder Neujahrsgrüße. Das sind die schönsten Texte zum Jahreswechsel.

  • Zu Beginn des neuen Jahres schicken viele Menschen ihren Lieben nette Sprüche oder gute Wünsche
  • Oft passiert das über WhatsApp oder ähnliche Messenger-Dienste
  • Wir haben die schönsten Grüße für Silvester für Sie zusammengefasst

"Frohes neues Jahr": Dieser Satz gehört wohl zu jeder Silvester-Feier. Doch auch, wenn man nicht mit seinen Lieben feiert, kann man ihnen zum Jahreswechsel nette Sprüche oder gute Wünsche zukommen lassen. Meist erfolgt das inzwischen über WhatsApp oder ähnliche Messenger. In unserer Übersicht finden sie die schönsten Grüße und Neujahrswünsche.

WhatsApp: Wann verschickt man Grüße zu Silvester und Neujahr?

Grüße zum Jahreswechsel sind eine nette Aufmerksamkeit, mit der gezeigt werden kann, dass man an die adressierte Person denkt – ob per WhatsApp, SMS, E-Mail oder traditionell als Karte. Die Nachricht muss nicht lang sein, schon wenige Sätze können eine große Wirkung entfalten.

2023 - Jahreswechsel in 26 Stunden
2023 - Jahreswechsel in 26 Stunden
Video: Freizeit, Modernes Leben, Wissenschaft, Technik, Forschung

Vor dem Jahreswechsel wünscht man sich traditionell einen guten Rutsch ins neue Jahr – häufig auch schon vor Weihnachten, wenn klar ist, dass man sich erst im neuen Jahr wiedersehen wird. Auch die Abwandlung "Rutsch gut rein" ist inzwischen geläufig. Über die Herkunft dieses Spruchs herrscht allerdings Uneinigkeit. Mit "rutschen" hat die Redewendung offenbar weniger zu tun.

Im 18. Jahrhundert verwendete man das Verb als Synonym für "reisen", dementsprechend könnte mit der Formel eine "gute Reise" in das neue Jahr gemeint sein. Im Duden wird darüber hinaus vermutet, dass es sich bei dem Gruß um den Wunsch eines "guten Anfangs" handelt, beeinflusst vom hebräischen "rosch", das "Anfang" oder "Beginn" bedeutet.

Nach Mitternacht sind dann Neujahrsgrüße angebracht. Doch wie lange wünscht man ein "frohes neues Jahr"? Als Faustformel gilt, dass damit spätestens Mitte Januar Schluss sein sollte.

Silvester und Neujahr: Ideen für Sprüche und Grüße per WhatsApp

Wer keine Ideen für persönliche Neujahrsgrüße hat, kann zu zeitlosen Klassikern greifen – ob namhafte Philosophen oder berühmte Schriftstellerinnen zitieren. Eine Auswahl, die sich schnell und problemlos per WhatsApp versenden lässt.

  • "Erst am Ende eines Jahres weiß man, wie sein Anfang war." (Friedrich Nietzsche)
  • "An der Schwelle des neuen Jahres lacht die Hoffnung und flüstert, es werde uns mehr Glück bringen." (Alfred Tennyson)
  • "Die Zukunft hört nicht auf, uns zu faszinieren, besonders am Anfang eines neuen Jahres." (Georg Kreisler)
  • "Das Leben gleicht einer Reise, Silvester einem Meilenstein." (Theodor Fontane)
  • "Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende." (Oscar Wilde)
  • "Dass uns eine Sache fehlt, sollte uns nicht davon abhalten, alles andere zu genießen." (Jane Austen)
  • "Das neue Jahr sieht mich freundlich an, und ich lasse das alte mit seinem Sonnenschein und Wolken ruhig hinter mir." (Johann Wolfgang von Goethe)

WhatsApp: Weitere Neujahrsgrüße zum Verschicken

Wer nicht auf so anspruchsvolle Zitate zurückgreifen möchte, kann an Silvester auch lustige oder einfach nur Sprüche versenden.

  • An alle, die mir für 2022 die besten Wünsche gesendet haben – es hat nichts gebracht. Schickt für 2023 bitte Geld, Alkohol oder Gutscheine. Danke.
  • Es wackelt spät durch Nacht und Wind, ein Ferkelchen, das lacht und singt. Es wünscht nur eines, das ist klar: Alles Gute im Neuen Jahr!
  • Silvester ist wie Valentinstag: Die einen knallen, die anderen sitzen vorm Fernseher. Happy new year!
  • Es klopft ganz leise an die Tür: ein fettes, rosa Rüsseltier. Mach auf der Sau, lass sie herein! So hast im neuen Jahr VIEL SCHWEIN!
  • Ich bin die kleine Neujahrsfee, stecke tief im dichten Schnee, drum schick ich dir aus weiter Ferne eine Hand voll Zaubersterne!
  • Still und leise, auf diese Weise schicke ich diese SMS auf eine Reise. Mit Freude und Grüßen soll es Dir das neue Jahr versüßen.
  • Lass die Korken knallen. Lass die Gläser klingen. Lass‘ uns das neue Jahr beginnen. Bleib glücklich und gesund.
  • Ein Kleeblatt lag am Wegesrand, war ganz allein, als ich es fand. Ich hob es auf und ging ein Stück, ich schenk es dir, es bringt dir Glück.

(fmg)