Bürgermeisterkandidatin wünscht sich Paradies auf Erden

Osterode.  Maren Katja Drews schaltet sich in den Kampf um das Bürgermeisteramt in Osterode ein und kandidiert mit einem geradezu paradiesischen Wahlprogramm.

Maren Katja Drews.

Maren Katja Drews.

Foto: Michael Paetzold / HK

Lange schon ist der Wahlkampf um das Bürgermeisteramt in Osterode entbrannt, Landes- und Bundespolitiker von CDU und SPD geben sich in Osterode die Klinken in die Hand, um ihre Kandidaten, Andreas Röthke (CDU) und Jens Augat (SPD), zu unterstützen. Die Straßen sind zugepflastert mit teils überdimensionalen Wahlplakaten, eine Wahlveranstaltung jagt die nächste. Da wirft in der heißen Phase – die Bürgermeisterwahlen sind am 15. September...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder