Sparkassen unterstützen Schuldnerberatung der Caritas

Osterode  Mittel der Geldinstitute Osterode und Bad Sachsa fließen in die Beratung. Die gespendeten 9.000 Euro stammen aus Lotterie „Sparen und Gewinnen“.

Die Sparkassenvorstände Thomas Toebe (rechts) und Heiko Jödecke (links) übergaben einen Scheck an Michael Seifert von der Schuldnerberatung.

Die Sparkassenvorstände Thomas Toebe (rechts) und Heiko Jödecke (links) übergaben einen Scheck an Michael Seifert von der Schuldnerberatung.

Foto: Kerstin Pfeffer-Schleicher / HK

Die Zahl der Überschuldungen ist im Altkreis Osterode erneut gestiegen, berichtete Michael Seifert vom Caritas-Centrum Herzberg. Die Schuldnerberatung des Caritasverbandes Südniedersachsen bietet betroffenen Menschen kostenlosen Beistand an, um den Weg aus der Verschuldung zu finden. Unterstützung...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: