Gefährliche Altlasten der Nazis

Osterode  Die Rüstungsindustrie aus Zeiten des Zweiten Weltkriegs wirkt bis heute in der Region nach.

Bereits auf dem Bauhof der Stadt Herzberg kündet der Rest eines gesprengten Betongebäudes von der Existenz des Werks Kiefer.

Bereits auf dem Bauhof der Stadt Herzberg kündet der Rest eines gesprengten Betongebäudes von der Existenz des Werks Kiefer.

Foto: BUND Westharz

Mehrere Orte im Landkreis Göttingen und im benachbarten Landkreis Goslar haben bis heute unter den Nachwirkungen der Rüstungsindustrie während des Dritten Reiches zu leiden. Mitglieder einer Exkursion der Naturfreunde Göttingen haben sich in Clausthal-Zellerfeld und im Raum Herzberg/Osterode auf...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: