Die Stadt Herzberg muss neue Schulden machen

Herzberg.  Kämmerer Wolfgang Weippert stellte den Doppelhaushalt für die Jahre 2020 und 2021 mit deutlichem Defizit vor.

vorgesehene Investitionen müssen über Kredite finanziert werden.

vorgesehene Investitionen müssen über Kredite finanziert werden.

Foto: BillionPhotos.com / Fotolia

Die Stadt muss in den kommenden beiden Jahren voraussichtlich neue Schulden machen. Der Haushaltsplanentwurf für die Jahre 2020 und 2021, den Kämmerer Wolfgang Weippert am Montag im Finanzausschuss präsentierte, sind nach derzeitigem Stand nicht ausgeglichen und vorgesehene Investitionen müssen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: