Auf Grenzpatrouille mit Zollhund Alf

Herzberg  Rudolf Zietz erinnert sich an einen vierbeinigen Kollegen und seinen Dienst als Hundeführer.

Alf vom Kesselhain.

Alf vom Kesselhain.

Foto: Rudolf Zietz

Zwölf Jahre lang hat Rudolf Zietz als Zollbeamter in Braunlage Dienst an der innerdeutschen Grenze verrichtet, hat dabei viele aufregende und tragische Erlebnisse gehabt. In dieser Zeit hatte er einen vierbeinigen Kollegen, einen treuen Begleiter, der stets an seiner Seite war, und den der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: