Hotelchefin kocht mit NDR-Moderatorin im Harzer Hof Scharzfeld

Scharzfeld  Moderatorin Heike Götz zeigt ihre Eindrücke vom Harz in der Sendung „Landpartie“. Mit dabei: Hotelchefin Petra Döring-Menzel und Rotes Höhenvieh.

Die Hoteliers Petra Döring-Menzel und Dieter Menzel vom Harzer Hof in Scharzfeld.

Die Hoteliers Petra Döring-Menzel und Dieter Menzel vom Harzer Hof in Scharzfeld.

Foto: Mark Haertl / HK

Der NDR hat im Sommer im Harz gedreht und zeigt die Eindrücke von Moderatorin Heike Götz am kommenden Sonntag in seiner Sendung „Landpartie“. Der Film beginnt um 20.15 Uhr. In Begleitung ihres Teams radelt Götz von Wernigerode bis nach Goslar, trifft unter anderem den Brocken-Benno und einen Hirschhornschnitzer, befasst sich mit dem Borkenkäfer sowie mit Harzer Mythen und Sagen und kostet Eis aus Ziegenmilch. Auf dem Besuchsprogramm stehen die Kaiserpfalz in Goslar, Schloss Wernigerode und Clausthals Holzkirche. Außerdem wird in der Sendung gekocht. Dazu besucht Heike Götz den „Harzer Hof“ in Scharzfeld. Mit Hotelchefin Petra Döring-Menzel bereitet sie aus dem Harzer Roten Höhenvieh von Bio-Landwirt Daniel Wehmeyer ein Schmorgericht zu.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder