Schüler zeigen selbstgedrehten Film über die Textilindustrie

Herzberg  Am heutigen Dienstag läuft der Schülerfilm in Herzberg. Es geht um Produktion, Preise und um die Menschen hinter und in der Kleidung.

Schüler des Ernst-Moritz-Arndt Gymnasiums bei der Arbeit an ihrem Film zum Thema "Globale Textilindustrie".

Schüler des Ernst-Moritz-Arndt Gymnasiums bei der Arbeit an ihrem Film zum Thema "Globale Textilindustrie".

Foto: Schule

Am heutigen Dienstag, 25. September, um 18.30 Uhr zeigt die Kinowelt Central-Lichtspiele in Herzberg einen Film, den 16 Schüler des Ernst-Moritz-Arndt Gymnasiums gedreht haben. Anschließend soll es eine Gesprächsrunde zum Thema geben. Unter dem Titel „Globale Textilindustrie - Einfluss auf Markt...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: