„Dark“ wurde auch in der Einhornhöhle gedreht

Scharzfeld  Dark ist die erste Serie von Netflix, die komplett in Deutschland produziert wurde. Drehort war auch die Einhornhöhle in Scharzfeld.

Louis Hofmann drehte schon einmal in der Einhornhöhle. Louis Hofmann drehte schon einmal in der Einhornhöhle. Der markante Höhleneingang in der Serie Dark ist allerdings eine Computer-Montage.

Louis Hofmann drehte schon einmal in der Einhornhöhle. Louis Hofmann drehte schon einmal in der Einhornhöhle. Der markante Höhleneingang in der Serie Dark ist allerdings eine Computer-Montage.

Foto: Netflix

Aufmerksamen Zuschauern wird es nicht entgangen sein: In der neuen Netflix-Serienstaffel Dark, Anfang Dezember online im Fernsehen angelaufen, sind auch Szenen aus der Einhornhöhle bei Scharzfeld zu sehen. Baran bo Odar, Regisseur und Showrunner von Dark, hat die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    3,90 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 5,50 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 7,80 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 23,30 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.