Versuchte Sprengung: Lauter Knall in Walkenried gehört

Walkenried.  Unbekannte Täter versuchten am Dienstagabend in Walkenried, einen Zigarettenautomaten an der Einfahrt zum Freizeitzentrum zu sprengen.

Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen.

Foto: lassedesignen / Fotolia (Symbol)

Vermutlich mittels eines Böllers haben Unbekannte am Dienstagabend an der Einfahrt zum Freizeitzentrum von Walkenried versucht, einen Zigarettenautomaten zu sprengen. Das meldet die Polizei. Das Vorhaben schlug demnach fehl. An dem Gerät in der Nordhäuser Straße entstand jedoch ein geschätzter Schaden in Höhe von etwa 1.600 Euro.

Anwohner hört lauten Knall in Walkenried

Durch einen lauten Knall wurde gegen 22.30 Uhr ein Anwohner auf die Tat aufmerksam. Beim Blick aus dem Fenster konnte der Zeuge nach eigenen Angaben zwei dunkel gekleidete, mutmaßlich junge Männer mit Fahrrädern davonfahren sehen. Die weiteren Ermittlungen der Polizei Bad Lauterberg dauern an. Sachdienliche Hinweise werden unter Telefon 05524/9630 entgegengenommen. jk

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder