Auch die Südharz Classics sind abgesagt

Walkenried.  Man hat noch gewartet: Das Oldtimer-Event sollte am 19. Juli stattfinden, wird aufgrund der Corona-Pandemie aber jetzt abgesagt.

Bei einem früheren Oldtimertreffen.

Bei einem früheren Oldtimertreffen.

Foto: Thorsten Berthold / HK-Archiv

Der Geiersberg wird in diesem Jahr nicht zu einem Freiluftmuseum für Oldtimer. Die Südharz Classics 2020, die am 19. Juli ausgerichtet werden sollten, sind aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Wie die Verantwortlichen um Hauptorganisator Alexander Reimann mitteilen, wurden mittlerweile alle noch ausstehenden Planungen auf Eis gelegt.

Es wurde mit Absicht noch gewartet, um zu sehen, wie sich die Änderungen von Verordnungen im Zusammenhang mit Covid-19 im Laufe der Zeit entwickeln. Da der aktuelle Stand der Dinge diese Veranstaltung nicht zulasse, müsse man nun absagen. „Wir bedauern diesen Schritt sehr und reihen uns bei vielen anderen Veranstaltungen mit ein, die in diesem Jahr nicht stattfinden. Sofern man uns lässt, wird die nächste Südharz Classics mit Rallye am 1. August 2021 in Walkenried stattfinden“, erklärt man.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder