Bad Sachsa. Die Fraktionen Aktiv, FDP und KRS verteilen in Bad Sachsa einen Informationsbrief zum anstehenden Bürgerentscheid.

Post zum am 7. Juni anstehenden Bürgerentscheid erhalten die wahlberechtigten Einwohnerinnen und Einwohner im Stadtgebiet von Bad Sachsa in diesen Tagen nicht nur von der Stadtverwaltung. An diesem Wochenende werden die KRS-Fraktion und die Gruppe FDP/Aktiv für Bad Sachsa auch einen Brief verteilen, in dem sie Informationen und ihre Einschätzungen rund um die mögliche Fusion der Stadt Bad Sachsa mit der Gemeinde Walkenried und der Stadt Bad Lauterberg aufzeigen.