Verbindungsweg ist bis zum 18. April komplett gesperrt

Walkenried  Die Arbeiten an der Sanierung der Ortsdurchfahrt Walkenried schreiten gut voran.

In der Bahnhofstraße sind die Arbeiten weit vorangeschritten. 

In der Bahnhofstraße sind die Arbeiten weit vorangeschritten. 

Foto: Thorsten Berthold / HK

Die Arbeiten an der Sanierung der Ortsdurchfahrt Walkenried sind in eine neue Phase eingetreten: Seit dem 15. April wird auch der Bereich saniert, der bislang zwischen beiden Baustellen in der Bahnhofstraße noch frei war, so dass die Verbindung über Lindenweg und Turmstraße in Richtung Kloster bzw. umgekehrt nicht mehr passierbar ist.

Die Arbeiten sollen, wie die Gemeindeverwaltung Walkenried auf Nachfrage unserer Zeitung mitteilte, am kommenden Donnerstag, 18. April, abgeschlossen sein

Bis dahin werden Pkw- und Zweiradfahrer gebeten, als Umleitungsstrecke das Unterkloster zu nehmen. Für Lkw war, ist und bleibt der gesamte Bereich weiterhin gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder