Päda-Schüler sammeln mehr als 10.500 Euro für den Kongo

Bad Sachsa   Mit Sponsorenlauf und Fahrradrallye unterstützt das Sachsaer Gymnasium den Verein Hilfe für Menschen im Kongo. Ein Schüler sammelt 1.033 Euro.

Pfarrer Hauskeller eröffnet die Fahrradrallye.

Pfarrer Hauskeller eröffnet die Fahrradrallye.

Foto: Michael Lerchner / Schule

„Dass Schulen Sponsorenläufe organisieren, habe ich schon oft erlebt, dass aber parallel eine Fahrradrallye organisiert wird, ist für mich etwas Besonderes und noch nicht vorgekommen“, so äußerte sich Jürgen Hauskeller, der Leiter des Vereins „Hilfe für Menschen im Kongo“. Für die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: