Bad Lauterberg. Aus drei mach zwei: Nach dem Bürgerentscheid in Bad Sachsa ist ein Zusammenschluss von zwei Kommunen zumindest möglich.

Fast drei Jahren haben Politiker und Verwaltungen aus den drei Einheitsgemeinden Bad Lauterberg, Bad Sachsa und Walkenried über eine mögliche Fusion der Kommunen gesprochen. Nach dem Bürgerentscheid in Bad Sachsa darf die Uffestadt nicht mehr an einer Dreierfusion teilnehmen – damit ist diese Möglichkeit auch für die anderen beiden Gesprächspartner vom Tisch.