Sparkassenstiftung spendet 500 Euro an Lauterberger Schützen

Bad Lauterberg.   Mit dem Geld soll ein Pressluftgewehr speziell für die Jugendlichen des Vereins angeschafft werden.

Sven Kamrad, Filialbereichsleiter Bad Lauterberg der Sparkasse Osterode, die stellvertretende Jugendleiterin Elfriede Billert, Vorsitzender Bernd Wiegand und Sparkassendirektor Uwe Maier. 

Foto: Melina Debbeler / HK

Sven Kamrad, Filialbereichsleiter Bad Lauterberg der Sparkasse Osterode, die stellvertretende Jugendleiterin Elfriede Billert, Vorsitzender Bernd Wiegand und Sparkassendirektor Uwe Maier. 

Eine Fördersumme in Höhe von 500 Euro hat am Donnerstag die Schützengesellschaft von 1602 Bad Lauterberg von der Sparkassenstiftung erhalten. Der Verein um den Vorsitzenden Bernd Wiegand will damit in die Jugendarbeit der Schützengesellschaft investieren: Wiegand will ein Pressluftgewehr speziell...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    3,90 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 5,50 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 7,80 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 23,30 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.