Harley-Fahrer gerät bei Bad Grund in Grünstreifen und stürzt

Bad Grund.  Der Biker erlitt leichte Verletzungen, der Sachschaden beträgt etwa 9.000 Euro.

Mit dem Rettungswagen wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht. 

Mit dem Rettungswagen wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht. 

Foto: Dirk Kühn

Eine verletzte Person, 9.000 Euro Sachschaden – dies ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles bei Bad Grund von Sonntagnachmittag. Gegen 15.50 Uhr befuhr ein 60-Jähriger aus Twistringen mit seiner Harley-Davidson die B 242 in Richtung Clausthal-Zellerfeld. Er geriet im Ausgang einer Linkskurve auf den Grünstreifen, kollidierte dort mit der Schutzplanke und stürzte. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung dem Krankenhaus zugeführt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder