Harzklub nimmt sich örtlichen Problemen an

Windhausen  Zweigverein Windhausen traf sich zur Jahreshauptversammlung und ehrte langjährige Mitglieder.

Der Vorstand des Harzklubs Windhausen: Wegewart Rainer Pinnecke, Vorsitzender Norbert Herrmann und Kassenwart Jürgen Münnich.

Der Vorstand des Harzklubs Windhausen: Wegewart Rainer Pinnecke, Vorsitzender Norbert Herrmann und Kassenwart Jürgen Münnich.

Foto: Winfried Kippenberg / HK

Die Brauchtumsgruppe des Harzklubs Windhausen, die Windhäuser Burgfinken, sorgten für einen musikalischen Einstieg in die Jahreshauptversammlung des Zweigvereins, in der die Ehrung langjähriger Mitglieder im Mittelpunkt stand. Neben Ortsbürgermeister Burkhard Fricke und Vertretern der örtlichen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: