Südniedersachsen-Stiftung zeichnet zehn Top-Arbeitgeber aus

Göttingen  Die Südniedersachsen-Stiftung übergab ihr Topas-Siegel. Mehrere Unternehmen aus dem Altkreis Osterode dürfen das Siegel für zwei Jahre tragen.

Topas-Zertifizierung: Vertreter der zehn südniedersächsischen Unternehmen und der Südniedersachsen-Stiftung

Topas-Zertifizierung: Vertreter der zehn südniedersächsischen Unternehmen und der Südniedersachsen-Stiftung

Foto: Niklas Richter

Zehn Unternehmen aus der Region sind von der Südniedersachsen-Stiftung und der Industrie- und Handelskammer (IHK) als Top-Arbeitgeber mit dem Topas-Siegel ausgezeichnet worden. Die Unternehmen können zwei Jahre lang mit dem Label werben. Die Zertifikate wurden bei einem Treffen des Topas-Netzwerks...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: