Gunhild Wilgeroth verzichtet auf Geschenke und sammelt Spenden

Gittelde.  500 Euro kamen im Rahmen des 75. Geburtstages der Gittelderin zusammen. Diese gehen jetzt an die DLRG und die Grundschule.

Andrea Hartmann (DLRG), Gunhild Wilgeroth und Iris Keller (Schulleiterin Grundschule in Gittelde) bei der Spendenübergabe (von links).

Foto: Herma Niemann / HK

Andrea Hartmann (DLRG), Gunhild Wilgeroth und Iris Keller (Schulleiterin Grundschule in Gittelde) bei der Spendenübergabe (von links).

Eigentlich wollte Gunhild Wilgeroth zu ihrem 75. Geburtstag keine Geschenke haben, wenn da nicht Erika Kroymann auf die Idee gekommen wäre, statt Geschenken Spenden für einen guten Zweck zu sammeln.

Viele Menschen haben Gunhild Wilgeroth in den Jahren nach dem Tod ihres Mannes Helmut, der von 1971 bis 1990 Schulleiter an der Grundschule in Gittelde war, mit Rat und Tat zur Seite gestanden, denen sie nun mit ihrer Feier etwas zurückgeben wollte. Die Gäste sollten ohne Geschenk kommen, da sie von ihnen schon so reich beschenkt worden sei, wie sie sagt, und stattdessen eine Spende mitbringen. Wilgeroth rundete den Betrag auf, so dass am Ende 500 Euro zusammen kamen. Die Summe sollen nun jeweils zur Hälfte die DLRG Ortsgruppe Westharz und die Grundschule erhalten. Die DLRG wird davon Ausbildungsmaterial und die Schule Werkzeuge und Materialien für den Werkunterricht anschaffen.

Helmuth Wilgeroth war 32 Jahre alt, als er seine Stelle als Schulleiter annahm und damit der jüngste Schulleiter im damaligen Landkreis Osterode wurde. Wilgeroth unterrichtete Mathe, Geografie, Musik und Sport und war ein sehr beliebter Lehrer. Außerdem war er nicht nur Ideengeber, sondern auch maßgeblich an der Umsetzung des Neubaus der Grundschule beteiligt.

Auch nach schwerer Krankheit und kurzer Arbeitspause war Helmut Wilgeroth weiter als Schulleiter tätig, bis er im Juni 1990 verstarb. Gunhild Wilgeroth war bis 2006 Lehrerin an der Grundschule Gittelde mit den Fächern Deutsch, Bildende Kunst, Werken, Biologie und Mathe. hn

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder