Turm wird besonders herausgestellt

Bad Grund  Das Trafo-Projekt unterstützt die Transformation von vier Oberharzer Museen. Die Schachtanlage Knesebeck gehört dazu und soll modernisiert werden.

Neben der Bewetterung soll der 47 Meter hohe Hydrokompressorenturm aus dem Jahr 1912 zum Alleinstellungsmerkmal werden.

Neben der Bewetterung soll der 47 Meter hohe Hydrokompressorenturm aus dem Jahr 1912 zum Alleinstellungsmerkmal werden.

Foto: Herma Niemann

Mit rund 1,5 Millionen Euro von der Kulturstiftung des Bundes sollen über das Programm „Trafo – Modelle für Kultur im Wandel“ in den kommenden drei Jahren die vier Oberharzer Museen und Besucherbergwerke innerhalb der Unesco-Welterbestätte modernisiert, umgestaltet und unter ein gemeinsames Dach...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: