Mit dem Niedersachsen-Ticket geht’s jetzt auch in den Ostharz

Lesedauer: 2 Minuten
Auch Enno-Züge können mit dem Niedersachsen-Ticket genutzt werden. Mit dem Tarif kommt man jetzt auch in den Ostharz.

Auch Enno-Züge können mit dem Niedersachsen-Ticket genutzt werden. Mit dem Tarif kommt man jetzt auch in den Ostharz.

Foto: WN-Archiv

Hannover.  Mit dem neuen Ticket können mehrere Orte in Sachsen-Anhalt und Thüringen bereist werden.

Seit dem 1. April gibt es ein neues Angebot im Niedersachsentarif: das Niedersachsen-Ticket plus Ostharz. Damit sind von Niedersachsen aus die Städte Wernigerode und Quedlinburg, Blankenburg, Aschersleben, aber auch Halberstadt, Nordhausen und weitere Orte im Ostharz günstig erreichbar. Das derzeit erhältliche Niedersachsen-Ticket plus Nordhausen geht in diesem umfassend ausgeweiteten, neuen Angebot auf.

Auch von Sachsen-Anhalt oder Thüringen aus bietet sich diese neue Fahrkarte für einen Ausflug an – beispielsweise nach Hannover, Wolfsburg oder Braunschweig.

Preise und Fahrtmöglichkeiten

Das Niedersachsen-Ticket plus Ostharz kostet für die erste Person 32 Euro und jeweils 9 Euro für bis zu vier Mitreisende. Pro Ticket fahren drei Kinder von 6 bis 14 Jahre und alle Kinder unter 6 Jahre kostenlos mit. Die Tageskarte gilt montags bis freitags ab 9 Uhr und ab 0 Uhr an Samstagen, Sonn- und Feiertagen und in den niedersächsischen Sommerferien.

Mit dem Ticket können alle Nahverkehrszüge (2. Klasse) in Niedersachsen, Bremen, Hamburg und auf den ausgewiesenen Schienenstrecken im Ostharz genutzt werden. Auch in allen Bussen, Straßen- und U-Bahnen in Niedersachsen, Bremen und Hamburg wird das Ticket anerkannt, jedoch nicht entlang der Abschnitte der „plus-Angebote“ und in Nordrhein-Westfalen. Außerdem gibt es ein Niedersachsen-Ticket plus mit der Option nach Groningen in den Niederlanden zu fahren.

Reiseplanung mit dem FahrPlaner

Mit dem FahrPlaner im Web oder als App ist die Reiseplanung für die Fahrt vom Start bis zum Ziel unkompliziert.

Nach der Eingabe der Adressen und der Zugauswahl wird die gesamte Route inklusive Bus- und Straßenbahnfahrten dargestellt. Ergänzend wird angezeigt, bis wohin das Niedersachsen-Ticket gilt. Und mit wenigen Klicks kann gleich das Handy- oder Online-Ticket im Ticketshop des Niedersachsentarifs gebucht werden.

Weitere Informationen rund um die Niedersachsen-Tickets online unter www.niedersachsenticket.de.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder