Berlin. Nate Blecharczyk verrät, was die Deutschen beim Reisen anders machen als alle anderen und wie man die perfekte Unterkunft findet.

Nathan Blecharczyk, den alle nur Nate nennen, hat vor 16 Jahren Airbnb mitgegründet. Die Idee: Jedermann soll sein Zuhause unkompliziert kurzzeitig vermieten können. Zum Beispiel, wenn man in den Urlaub fährt. Mittlerweile ist das Start-up Weltmarktführer. Und als Global Player kommen manche Probleme ganz von allein. Ein Gespräch über Regulierung, Verbote, Künstliche Intelligenz und Bettwanzen.