Bad Sachsa. In der Volleyball-Bezirksliga der Männer trägt SuS Tettenborn am Samstag zwei Heimspiele aus, neben den Pöhldern ist auch der ASC Göttingen V zu Gast.

In der Volleyball-Bezirksliga der Herren steht SuS Tettenborn vor einem wegweisenden Heimspieltag. Die Südharzer treffen im Verfolgerduell auf den 1. VC Pöhlde II, nur der Gewinner bleibt im Titelrennen. Außerdem hat das SuS-Team zum Start der Rückserie den ASC Göttingen V zu Gast. Gespielt wird am Samstag ab 15 Uhr in der Sporthalle der OBS Bad Sachsa.