Hannover. Nach acht Wochen Pause ist der VCP wieder im Einsatz. Die Pöhlder sind in der Volleyball Oberliga zu Gast bei der GfL Hannover II.

Lang, lang ist´s her, seit der 1. VC Pöhlde das letzte Pflichtspiel absolviert hat. Nach den Heimspielen am 23. September hatten die Südharzer acht Wochen Pause. Am Samstag geht es endlich weiter, das Team von Jonas Böttcher reist an das Rudolf-Bennigsen-Ufer zur GfL Hannover II.