Osterode. Durch ein 2:0 gegen den SVR klettert der TSC in der 1. Kreisklasse Nord auf Rang zwei, punkt- und torgleich mit dem Gegner. Ein Spiel fällt aus.

In der 1. Kreisklasse Nord rückt die Winterpause langsam näher, einige Teams können sogar schon die Beine hoch legen. Am 11. Spieltag standen bereits die ersten Partien der Rückserie auf dem Programm, Dorste und TuSpo II nahmen erfolgreich Revanche für die Niederlagen zu Saisonbeginn. Durchaus kurios: Hinter Spitzenreiter SC Eichsfeld stehen mit dem SV Rotenberg II und dem TSC Dorste nun zwei Teams punkt- und torgleich auf Rang zwei.