Laufsport

Hattorfer sind beim Burgwald Märchen Marathon dabei

Jörg, Franziska und Bernd Wemheuer vom TVG Hattorf.

Jörg, Franziska und Bernd Wemheuer vom TVG Hattorf.

Foto: Verein / TVG Hattorf

Rauschenberg.  Die Veranstaltung begeistert die Laufsportler mit sehr guter Organisation, einem stimmigen Hygienekonzept und toller Stimmung vor Ort.

Im hessischen Rauschenberg fand vor kurzem der dritte Burgwald Märchen Marathon statt. Trotz teils nicht optimaler Wetter- und Streckenverhältnisse lockte die Veranstaltung rund 700 Läufer und Walker an den Start. Auch drei Läufer der Laufgruppe des TVG Hattorf waren unter den Teilnehmern.

Bernd Wemheuer absolvierte erfolgreich seinen ersten Ultramarathon und kam nach 52 km, 779 Höhenmetern und knapp sechs Stunden ins Ziel. Franziska Wemheuer und Jörg Wemheuer starteten auf der Halbmarathonstrecke (322 Höhenmeter) und erreichten nach knapp zweieinhalb Stunden das Ziel.

Alle drei Läufer hatten im Rahmen ihrer Vorbereitung seit Anfang Mai zusammen am virtuellen Lauf auf der Deutschen Märchenstraße teilgenommen und dabei gemeinsam rund 2.700 Kilometer zurückgelegt. Alleine Bernd Wemheuer absolvierte in drei Monaten rund 1.250 km Vorbereitungskilometer.

Die einladende Landschaft, die sehr gute Organisation mit einem stimmigen Hygienekonzept und einer exzellenten Versorgung der Sportler und die tolle Stimmung vor Ort machten den Lauf für die drei Läufer zu einem besonderen Erlebnis.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder