Bei Wacker Nordhausen wird geackert, um ein Team zu stellen

Nordhausen.  Weitere Profis haben den angeschlagenen Fußball-Regionalligisten verlassen, dennoch läuft die Vorbereitung auf den Rückrundenstart weiter.

Trotz aller Probleme hofft man beim FSV Wacker 90 Nordhausen, die Liga halten zu können.

Trotz aller Probleme hofft man beim FSV Wacker 90 Nordhausen, die Liga halten zu können.

Foto: Moritz Oppermann / HK

Beim FSV Wacker Nordhausen laufen weiterhin die Vorbereitungen für den Start in die Rückserie der Fußball-Regionalliga Nordost. Die Spieler, die dem angeschlagenen Club noch zur Verfügung stehen, um eine Mannschaft auf das Feld zu schicken, werden allerdings immer weniger. Die erste Partie soll...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: