Die Veilchen Ladies starten in die Vorbereitung

Göttingen.  Basketball-Damen der Flippo Baskets BG 74 Göttingen gehen mit elf Spielerinnen in eine intensive Trainingsphase. Alissa Pierce bleibt dem Team treu.

Ein Basketball liegt auf dem Feld.

Ein Basketball liegt auf dem Feld.

Foto: Robert Koch / HK

Bei den Flippo Baskets BG 74 Göttingen hat die Vorbereitung begonnen. Das neu formierte DBBL-Team um Headcoach Goran Lojo ist in eine intensive, siebenwöchige Trainingsphase eingestiegen.

Elf Spielerinnen umfasst die Mannschaft derzeit, mit Alissa Pierce konnten die Veilchen Ladies eine weitere Vertragsverlängerung präsentieren. Die erfahrene US-Amerikanerin, die auch über einen luxemburgischen Pass verfügt, ist die älteste Spielerin im Kader. Zudem haben Jenny Crowder, Viki Karambatsa und Fenja Keune bei den Bundesliga-Basketballerinnen aus Göttingen verlängert.

Sieben Neuzugänge

Sieben Neuzugänge gilt es zu integrieren. Aus dem Nachwuchsprogramm der BG 74 kommen die 16-jährigen Zwillinge Meike und Annika Oevermann. Sandra Azinovic (Guard aus Bosnien-Herzogowina), Laura Jurciute (Guard aus Litauen), Sandra Blazevic (Forward aus Kroatien) und Cayla McMorris (Guard aus den USA) bilden die internationale Riege und sind schon in Göttingen vor Ort. Lediglich Forward Megan Mullings (USA) ist noch in der australischen Liga im Einsatz, wird aber voraussichtlich in dieser Woche an der Leine eintreffen.

Am Samstag, 17. August, geht es für die Flippo Baskets zunächst ohne Karambatsa, die für das griechische Nationalteam im Einsatz ist, auf einen sechstägigen Trip nach Italien. Hier stehen neben täglichem Training Testspiele gegen die US-Hochschulen Gonzaga und Virginia Tech auf dem Programm. Am 31. August und 1. September nimmt die BG 74 an einem hochkarätig besetzten Turnier in Nördlingen teil.

Am Donnerstag, 5. September, gastieren die Flippo Baskets beim Zweitligisten Eintracht Braunschweig. Ein Turnier in Tschechien vom 6. bis 8. September beschließt den ersten Teil der Vorbereitung. Erstmals vor heimischem Publikum präsentiert sich die Mannschaft am Sonntag, 15. September, bei der offiziellen Saisoneröffnung. Eine Woche später geht es beim Season-Opening in Hannover um die ersten DBBL-Punkte. „Die ersten Eindrücke aus dem Training sind hervorragend. Ich bin mir sicher, dass wir in der kommenden Saison eine wichtige Rolle in der Liga spielen werden“, ist Lojo optimistisch.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder