Anmeldung zur Tour d’Energie rund um Göttingen ist geöffnet

Göttingen  Das Radrennen findet zum 15. Mal statt, in diesem Jahr am 28. April. Zum ersten Mal wird auf der 45 km-Distanz eine Staffel angeboten.

Ein Radfahrer im Sonnenlicht.

Ein Radfahrer im Sonnenlicht.

Foto: Sven Hoppe / dpa

Am 28. April findet die mittlerweile 15. Auflage der Tour d’Energie statt. Seit dem 4. Januar ist nun auch die Online-Anmeldung für das beliebte Radrennen rund um Göttingen geöffnet. Nach dem ersten Wochenende waren, ähnlich wie im Vorjahr, über 400 Anmeldungen zu verzeichnen.

Neben der Anmeldung zur 45 km- und 100 km-Strecke ist erstmals eine Teilnahme als Staffel in einem neu geschaffenen Wettbewerb auf der 45 km-Strecke möglich. „Durch den Staffelwettbewerb können sich Neulinge einen ersten Eindruck vom Renngeschehen verschaffen. Freunde, Eltern mit ihren Kindern, Verwandte und Bekannte haben so die Chance, das Ereignis gemeinsam zu erleben. Theoretisch wäre es auch möglich, dass sich die Staffel ein Fahrrad teilt, so dass auch bei Materialmangel nicht auf Rennluft verzichtet werden muss“, beschreibt Projektleiter Daniel Koch die Idee hinter dem neuen Wettbewerb.

Die 45 km-Strecke wird unter beiden Fahrern aufgeteilt, wobei der erste Streckenabschnitt rund 19 Kilometer und der Abschnitt für den zweiten Fahrer rund 26 Kilometer lang ist. Der Wechsel beider Staffelfahrer wird am Parkplatz des Campingplatzes Dransfeld und somit direkt am Anstieg zum Hohen Hagen stattfinden. „Vorerst sind maximal 150 Staffelplätze vorgesehen, die aber in den kommenden Jahren bei großem Anklang unter den Teilnehmern gerne erweitert werden können“, führt Koch weiter aus. Da die Staffel als separater Block startet, werden am Zeitplan keine gravierenden Änderungen auftreten.

Weitere Infos und Anmeldemöglichkeiten unter www.tourdenergie.de.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder