Nullnummer im Angriff kostet Punkte

Braunlage  Harzer Falken müssen sich in der Oberliga Nord den Rostock Piranhas mit 0:2 (0:1, 0:1, 0:0) beugen.

Die Falken, hier mit Louis Trattner (am Boden) und Lukas Brückner, fanden in der Rostocker Abwehr keine Lücke.

Foto: Robert Koch

Die Falken, hier mit Louis Trattner (am Boden) und Lukas Brückner, fanden in der Rostocker Abwehr keine Lücke. Foto: Robert Koch

Zum zweiten Mal in Folge haben es die Harzer Falken in der Eishockey-Oberliga Nord verpasst, einen überraschenden Auswärtspunkt vor heimischer Kulisse zu veredeln. Gegen die Rostock Piranhas mussten sich die Braunlager mit 0:2 (0:1, 0:1, 0:0) geschlagen geben und scheiterten dabei vor allem an der...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    3,90 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 5,50 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 7,80 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 21,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.