Braunschweig. Es geht um Klimaschutz und Kingergesundheit. Das Preisgeld beträgt insgesamt 100.000 Euro. Eckart von Hirschhausen sitzt in der Jury.

Der bundesweite Engagement-Preis Lupo-Leo-Award wird 2024 zum dritten Mal vergeben. Unter dem Motto „Für eine gesunde Zukunft unserer Kinder und unserer Erde“ werden Projekte und Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich besonders in dieser Hinsicht engagieren, teilt die VolksbankBrawo als Sponsor mit. Gesucht werden Gruppen, die an der Schnittstelle zwischen dem Klimaschutz und der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen aktiv sind. Unterstützt werden sollen etwa Projekte zur Umweltbildung, zu nachhaltiger Ernährung, Energienutzung sowie nachhaltigen Transportmöglichkeiten – oder Projekte, die im Zusammenhang mit Klimaschutz und Gesundheit stehen.