Braunschweig. Der DFB lehnt Geisterspiele als Reaktion kategorisch ab. Der Verband hat aber eine Chance verpasst, meint Andre Dolle.

Statt endlich klare Kante zu zeigen, duckt sich der DFB weg. Zwar beobachtet der Fußball-Verband seit dem Ende der Corona-Pandemie „signifikant“ mehr Pyros und Böller in deutschen Stadien. Die richtigen Schlüsse daraus ziehen die hohen Funktionäre in Frankfurt aber nicht.