Telefon-Hilfe

Landkreis Göttingen richtet „Hotline Energiekrise“ ein

Steigende Energiekosten wie zum Beispiel beim Gas belasten und verunsichern die Bürger.

Steigende Energiekosten wie zum Beispiel beim Gas belasten und verunsichern die Bürger.

Foto: Jörg Sarbach / dpa

Göttingen.  Frühzeitig Hilfe holen: Bürger*innen können sich bei Fragen oder Problemen mit den Energiekosten ab sofort telefonisch an den Kreis Göttingen wenden.

Vor dem Hintergrund der Verunsicherung vieler Bürger hinsichtlich steigender Energiekosten hat der Landkreis Göttingen jetzt für Fragen zur aktuellen Energiekrise eine Hotline eingerichtet. Wir haben nachgefragt, wie das konkrete Hilfs- bzw. Beratungsangebot bei Anrufen von Bürgern aussehen wird.

„Die Hotline Energiekrise wurde eingerichtet, um dem erhöhten Informationsbedarf gerecht werden zu können, um Orientierung zu geben und die unübersichtliche Informationslage zu sortieren“, erklärt ein Sprecher des Landkreises. Die Hotline habe ein offenes Ohr für die Fragen und Sorgen der Bürgerinnen und Bürger. Das Hotline-Team stelle Informationen zu den regulären Hilfen bei finanziellen Nöten sowie zu den aktuellen Maßnahmen rund um die Energiekrise zur Verfügung.

Energiekosten: Anspruch auf Transferleistungen möglich

„Allgemeine Fragen zur Energiekrise können direkt im Gespräch mit dem Hotline-Team beantwortet werden. Fragen zu individuellen Unterstützungsbedarfen oder speziellen Notlagen benötigen oftmals vertieftes Fachwissen und werden daher an die zuständigen Stellen innerhalb oder außerhalb der Kreisverwaltung vermittelt“, so der Sprecher des Landkreises weiter und unterstreicht: „Mit der Hotline Energiekrise möchte der Landkreis dafür sensibilisieren, dass durch die steigenden Energiekosten der Kreis an Bezieherinnen und Beziehern von Transferleistungen größer werden wird. Wer durch die Preissteigerungen in Not gerät, kann womöglich einen Anspruch auf Transferleistungen haben. Die Hotline vermittelt in diesen Fällen zu den zuständigen Stellen.“

Die Botschaft laute: „Rufen Sie uns an und wenden Sie sich an uns als Landkreisverwaltung, wenn Sie Fragen oder Probleme mit den Energiekosten haben. Wenden Sie sich frühzeitig an uns.“

Die Hotline ist montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr sowie montags und donnerstags von 13 bis 15 Uhr unter 0551/525-3001 erreichbar.