Blaulicht Oberharz

Unfall bei Braunlage: 250.000 Euro Schaden

Bei dem Unfall auf der B27 kollidieren ein Golf und ein Porsche.

Bei dem Unfall auf der B27 kollidieren ein Golf und ein Porsche.

Foto: Polizei Braunlage / PI Goslar

Braunlage.  Reh überquert die B27 bei Braunlage - zwei Fahrzeuge kollidieren und sind reif für den Schrott

250.000 Euro Gesamtschaden ist die Bilanz einer Kollision von zwei Fahrzeugen, die sich Sonntagnachmittag bei Braunlage ereignet hat. Personen wurden nicht verletzt.

Ein 24-Jähriger war gegen 16.20 Uhr mit seinem Golf auf der B27 von Braunlage Richtung Oderhaus unterwegs, als plötzlich ein Reh von rechts nach links die Straße überquert.

Laut Polizeibericht weicht der Fahrer des Golf ruckartig nach links aus. Ein hinter ihm fahrender Porschefahrer versucht, ebenfalls auszuweichen. Trotzdem kommt es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei der Porsche noch gegen die Leitplanke geschleudert wird.

An beiden Fahrzeugen entsteht wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 250.000 Euro. Wobei der Löwenanteil auf den Porsche 911 GT3 entfällt, da dieser noch fast neu war.