Blaulicht Harz

Vier Einbrüche in einer Nacht: Harzer Hotels und Gäste bestohlen

Der oder die Täter hebelten vor allem Türen auf, um an ihr Diebesgut zu kommen.

Der oder die Täter hebelten vor allem Türen auf, um an ihr Diebesgut zu kommen.

Foto: Lucky Business / Shutterstock (Symbol)

Braunlage.  Die Polizei Braunlage bittet um Hinweise zu vier Einbrüchen und mehreren Sachbeschädigungen in der Nacht von Freitag auf Samstag.

Gleich vier Einbrüche in Hotels in einer Nacht sowie Sachbeschädigungen im Kurpark meldet die Polizei in Braunlage am vergangenen Wochenende.

Einbrüche in Hotels in Braunlage

Bislang unbekannte Täter verschafften sich demnach zwischen Freitag, 20. Mai, ca. 22.30 Uhr und Samstag, 21. Mai, 6.55 Uhr durch eine nicht verschlossene Außentür Zugang zu einem Hotel in der Lauterberger Straße. Dort hebelten sie eine Bürotür auf und durchwühlten das Büro. Ob Gegenstände entwendet wurden, kann bisher nicht gesagt werden. Eine Schadenshöhe steht noch nicht fest.

In ein weiteres Hotel, diesmal in der Harzburger Straße, gelangten Diebe durch Aufhebeln einer Nebeneingangstür. Im Gebäude brachen sie mehrere Türen auf. Sie stahlen einige Zimmerschlüssel und plünderten zwei Trinkgeldkassen.

In der Lauterberger Straße drangen der oder die Täter durch eine unverschlossene hintere Eingangstür in ein weiteres Gebäude ein. Sie durchwühlten Gasträume, stahlen Bargeld in Münzrollen, einen Pkw- sowie Zimmerschlüssel.

Bei einem weiteren Einbruch in der Robert-Roloff-Straße hebelten die Täter die Eingangstür auf. Sie durchsuchten verschiedene Räume im Erdgeschoss. Dabei entwendeten sie 500 Euro Bargeld aus Portemonnaies, mehrere Schachteln Zigaretten und eine Lederjacke.

Sachbeschädigungen im Kurpark

In derselben Nacht wurden im Zeitraum zwischen 19 Uhr am Freitag und ca. 6.45 Uhr am Samstagmorgen im Kurpark eine Laterne beschädigt, zwei Abfallbehälter zerstört und ein Abflussschachtdeckel entfernt. Des Weiteren wurde ein ehemaliger Bauwagen, welcher bemalt für die Kita „Bodezwerge“ im Kurpark zu Verfügung steht, beschädigt.

Die Polizei Braunlage bittet in allen Fällen um sachdienliche Hinweise unter Telefon 05520/93260. Tipps zur Sicherung von Gebäuden bieten unter anderem Versicherungsgesellschaften und die Beratungsstellen der Polizei.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder