Ehemalige Möbelfabrik in Bleicherode steht in Flammen

Bleicherode.  Etwa 50.000 Euro Schaden hinterlässt ein Feuer in Bleicherode im Kreis Nordhausen. Rund die Hälfte eines Lagers brannte ab.

Die Feuerwehr löschte den Brand in einer früheren Möbelfabrik.

Die Feuerwehr löschte den Brand in einer früheren Möbelfabrik.

Foto: Gregor Mühlhaus / dpa

In einer früheren Möbelfabrik in Bleicherode im Landkreis Nordhausen ist ein Feuer ausgebrochen und hat ersten Schätzungen zufolge einen Schaden in Höhe von rund 50.000 Euro angerichtet.

Das Gebäude ging am Montagmorgen gegen 8 Uhr in Flammen auf, wie die Polizei mitteilte. Die Feuerwehr war am Vormittag noch mit Löscharbeiten beschäftigt. Verletzt wurde niemand.

Laut Polizei brannte etwa die Hälfte des vermutlich als Lager genutzten Gebäudes ab. Die Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache.

Wegen der Löscharbeiten kam es in Bleicherode rund um den Brandort zu Verkehrsbehinderungen, die Erzberger und die Niedergebraer Straße waren vollständig gesperrt. dpa

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder